Fiat hält im Mai 18,3% des türkischen Marktes.

Update 30/06: Jetzt mit Top 25-Modellen.

Der Verkauf neuer Light Vehicles in der Türkei stieg im Mai im Vergleich zum Vorjahr um 69,8 % auf 54.734 Einheiten, der höchste Mai seit 2018, als 72.755 Einheiten verkauft wurden. Die Bilanz seit Jahresbeginn ist jetzt um 72 % auf 314.882 gestiegen. Die beiden Markenführer übertreffen in diesem Monat den Markt bei weitem: Fiat ist um 92,4 % auf 18,3 % gestiegen gegenüber 15 % im bisherigen Jahresverlauf und Volkswagen steigt um 244 % auf 11,4 % gegenüber 11 % in diesem Jahr. Im Gegensatz dazu ist Renault (-5,7%) im Jahresvergleich auf 9,7% gesunken, gegenüber 10,2% YTD. Ford (+21,1%) schneidet auf Platz 4 ebenfalls unterdurchschnittlich ab, aber Toyota (+249,7%) liegt wie im letzten Monat auf Platz 5. Hyundai (+126,6%) ist die einzige weitere Top-10-Marke, die den Markt schlägt, während Peugeot (+12,5 %) und Opel (+15,4 %) mit ihren Zuwächsen gegenüber dem Vorjahr am schüchternsten sind. Ein Blick in die Charts zeigt eine Reihe von großartigen Performern, darunter Skoda (+438,5%), BMW (+373,3%), DS (+265,5%), Porsche (+200%), Audi (+185%), Seat (+169 .). %), Ssangyong (+166,7%), Suzuki (+166,4%), Mini (+153,8%) und Jeep (+151,6%).

Modelltechnisch erreicht der Fiat Egea (+123,2%) mit 12,9% den höchsten Anteil seit letztem Oktober und verkauft sich mehr als das Doppelte jedes anderen Fahrzeugs auf dem Markt. Der Renault Megane (+39,5%) ist im April um einen Platz auf Platz 2 gestiegen, während der Ford Transit/Tourneo Courier (+91,4%) um zwei auf Platz 3 gestiegen ist. Es distanziert den Honda Civic (+42,9%) um drei auf Platz 4, den Toyota Corolla (+171,6%) um drei auf Platz 5 und den VW Passat (+142,5%) auf Platz 6. Der Hyundai i20 entwickelt sich weiterhin deutlich besser als im Vorjahr und belegt den 8. Platz für den Monat und den 12. Platz seit Jahresbeginn. Beachten Sie auch, dass der VW Caddy (+407,4%), Polo (+220,7%), Fiat Fiorino (+134,4%) und Dacia Duster (+102,1%) den Markt deutlich übertreffen.

Vormonat: Türkei April 2021: Fiat und Volkswagen führen den Markt um 132,4% auf den höchsten Stand seit 2018

Vor einem Jahr: Türkei Mai 2020: Citroen, Opel helfen, den Marktrückgang auf -2,4 % zu begrenzen

Voll Mai 2021 Top 45 All-Marken und oben 25 Modelle unten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here